Holzgeländer, Koppelzäune, Pferdekoppeln, Weidezäune

Rundholzpfosten

Nr. 76.2
mit unterer Ausfräsung für den Eisenschuh, halbrunder Ausfräsung zur Aufnahme des oberen Rundholzes und 2 Bohrungen zum Einschieben der Rundstangen.
Steher Ø 130 mm

Längen cm

80, 100, 120

 
Steher Ø 160 mm

Längen cm

100, 120, 150

 
Steher Ø 130 mm

Längen cm

80, 100, 120

 

Steher Ø 240 mm

Längen cm

100, 120, 150

Auch andere Pfostenstärken in beliebigen Längen möglich.

Bitte geben Sie die Höhe und Richtung der Bohrungen genau an. Bohrdurchmesser ca. 2 mm größer als Rundholz.

 

Rundholzpfosten

Nr. 76.3
zum Einbetonieren oder Eingraben ins Erdreich. Mit zwei Bohrungen zum Einschieben der Rundstangen.
Steher Ø 110 mm

Längen cm

120, 150, 200

 
Steher Ø 130 mm

Längen cm

150, 200

 
Steher Ø 160 mm

Längen cm

120, 150, 200

 
Steher Ø 200 mm

Längen cm

120, 150, 200, 250

 

 

Rundholzstangen

Nr. 76.4
aus Fichtenstangenholz zylindrisch gefräst, grün oder braun kesseldruckimprägniert oder Lärche natur. Einzelteile nicht zusammengebaut. Lärche 55 bis 90 mm nur kernfrei möglich. 55 bis 75 mm Ø 1,50 bis 3,00 m Länge alle 50 cm abgestuft. 90 bis 160 mm Ø 2,00 bis 5,00 m Länge alle 50 cm abgestuft. Oberes Rundholz sollte so stark wie Rundpfosten sein, untere Rundhölzer sollten mindestens 6 cm schwächer als Rundpfosten sein.
Geländerrundhölzer Fichte imprägniert

Ø mm

55, 65, 75, 90, 110, 130, 160, 180, 200, 240

 
Geländerrundhölzer Lärche natur

Ø mm

55, 65, 75, 90, 110, 130, 160, 180, 200, 240

 

 

 Rundholztor für Viehkoppel


Rundholz- und Halbrundholztore können in verschiedenen Ausführungen angefertigt werden.

 

 

Weitere Bilder:

Koppelzaun   Koppelzaun
Koppelzaun mit Bindstangen halbrund gefräst    Rundholzgeländer auf einbetonierte H-Eisen montiert
 Geländer    
Holzgeländer