Perr Holzzaun, ein moderner Familienbetrieb

 

Der Betrieb, der 1954 durch Christoph und Apollonia Perr
gegründet wurde, blickt auf eine langjährige Firmengeschichte zurück und wird heute als Familienbetrieb in der zweiten und dritten Generation geführt.
Der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen,
hochwertige Qualität und präzise, technische und handwerkliche Verarbeitung sind für uns zu jeder Zeit oberstes Gebot.

Mit der Verarbeitung von heimischen Hölzern und der leistungsgerechten Bezahlung ihrer Mitarbeiter leistet die Firma PERR nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der heimischen Wirtschaft. Durch die meist kurzen Transportwege des Holzes betreiben wir zudem aktiven Umweltschutz.
Denn im Gegensatz zum Großteil der Gartenholzlieferanten
in Deutschland beziehen wir keine fertig verarbeiteten und
imprägnierten Hölzer aus den Ostblockstaaten, die bereits
bis zu 2.000 km lange Transportwege hinter sich haben.

 

 

betriebsgelaende-perr-02-heller2.jpg

 

 

Wir sind bestrebt, so umweltschonend als möglich zu arbeiten und dies ständig zu verbessern:

 

Acht unserer Gabelstapler sowie ein Firmenfahrzeug sind bereits mit einem Elektromotor ausgestattet. Den Großteil des Stromes für unser Holzwerk in Riedering beziehen wir aus der hauseigenen 475 kW starken Photovoltaikanlage und unsere Holzspäneheizung deckt den Wärmebedarf für unsere Gebäude und Trockenkammern.



Des weiteren wollen wir Elektroautos, Transporter und LKW`s für den Nahverkehr im Betrieb einsetzen, sobald geeignete Fahrzeuge am Markt sind. Den Strom hierfür soll unsere Photovoltaikanlage liefern, die weiter vergrößert wird, sowie eine Holzvergasungsanlage. Der überschüssige Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist.

stapler_laden_web2.jpg

 

Sommerladestation