Der Staketenzaun – ein Holzzaun Klassiker

wird aus schwachen Fichtenrundstangen gefräst oder geschält. Die Latten werden in der Länge halbiert  und die Spitzen angekegelt. Die Staketen werden senkrecht auf zwei waagrechte halbrunde Bindstangen montiert.

PERR-Staketenzäune zeichnen sich durch ihre absolut glatte Oberfläche, sowie ihre glatte „Spitze“ aus. Dank der Trocknung vor der Kesseldruckimprägnierung haben die Staketen einen sauberen, gleichmäßigen braunen Farbton.

Bindestangen

Türen und Tore